Grafik
Grafik

Kinder kochten eigene Marmelade

.

Am Uffenheimer Handwerkermarkt kochten Kinder ihre eigene Marmelade. Zusammen mit dem Kreisverband Uffenheim entkernten die Kinder Kirschen, kochten die Früchte mit Zucker auf, entwarfen ihre eigenen Etiketten und füllten die heiße Marmelade in kleine Gläser ab. Diese waren ein willkommenes Geburtstagsgeschenk für den Papa oder ein leckerer Einstieg in den nächsten Tag.

Am Tag der Deutschen Einheit präsentierte sich der Kreisverband mit einem eigenen Stand am Handwerkermarkt auf dem Gelände der Fernwasserversorgung Franken in Uffenheim. Auf Initiative der Vorsitzenden Gertraud Schmidt vom Verband für landwirtschaftliche Fachbildung Uffenheim e.V. priesen wir unsere selbst hergestellten Fruchtaufstriche zum Verkauf an. Ob Zwetschge-Zimt, Johannisbeere oder die klassische Mirabellenmarmelade – viele fanden Anklang bei den Probehäppchen oder wurden gleich in die Tüten der Käufer verstaut.

Die Einnahmen kommen zu 100% der Weihnachtstrucker-Aktion zugute. Andreas und Marion Jutzi aus Ochsenfurt, die Organisatoren und selbst Trucker, besuchten unserer Stand und informierten uns über die diesjährigen Planungen. Beide bedankten sich für die schon über 8 Jahre andauernde Unterstützung der Aktion, die vor allem durch Antenne Bayern landesweit bekannt wurde. Durch den Stand am Handwerkermarkt und den kommenden Stand am Uffenheimer Weihnachtsmarkt im Dezember erhoffen sich alle Beteiligte wieder viele Päckchen für die Hilfsaktion.

Einen tollen Bericht über uns findest du auf der Weihnachtstrucker-Homepage! Lesen und gleich schonmal das erste Paket schnüren...


 Kochten gemeinsam mit Kinder Marmelade für Alle: Der KV Uffenheim mit Hubertus Busch, Heike Hegwein, Marie-Luise Dietsch, Norbert Schmidt, Laura Brand, Torsten Höhn und Stella Brand (v.l.n.r)
Kochten gemeinsam mit Kinder Marmelade für Alle: Der KV Uffenheim mit Hubertus Busch, Heike Hegwein, Marie-Luise Dietsch, Norbert Schmidt, Laura Brand, Torsten Höhn und Stella Brand (v.l.n.r).


  
 

Marmelade für alle

.

Wir kochen gemeinsam Marmelade für alle. Die Marmeladen-Kampagne „Marmelade für alle“ setzt mit ihrer Kampagne da an, wo ungeerntete Früchte hängen. Dort fragen wir, ob wir sie kostenlos bekommen können, kommen gerne vorbei und ernten ab. Denn im Sommer und Herbst sehen wir an vielen Orten Sträucher und Bäume voller Früchte, die nicht abgeerntet werden. Das reife Obst wird, anstatt gegessen zu werden, zu einem Ärgernis, da es nicht in die Biotonne passt. Auf der anderen Seite klagen viele darüber, dass gute und gesunde Ernährung viel zu teuer ist.

Aus diesen Früchten kocht der Kreisverband zusammen mit Mitarbeitern des Zeltlagers Uffenheim dann Marmelade, Säfte und andere Köstlichkeiten, die auf den eigenen Freizeiten, Seminaren und Gruppenstunden genossen werden. Die Landjugend will dabei am Weihnachtsmarkt in Uffenheim die eigens hergestellten Produkte anbieten. Die Herpermitarbeiter verwenden hauptsächlich die selbst produzierte Marmelade für das kommende Zeltlager im August. Für ca. 160 Kinder und Mitarbeiter ist das sicherlich eine willkommene Abwechslung zu den Supermarktprodukten.

Nach einem Aufruf in der Presse meldeten sich mehrere Obstspender in den Reihen der Uffenheimer Bürger, die ihr nicht benötigtes Obst gerne zu dieser Aktion spenden würden. Die ersten Kirschbäume bei der Pflückaktion wurden freundlicherweise von der Stadt Uffenheim gemeldet. Mit Leitern und Eimern ausgerüstet gingen die Landjugendlichen ans Werk und die ersten 20 Kilogramm frisch geerntete Kirschen waren schnell im Eimer. Nach dem Sammeln wurden die Kirschen bereits gewaschen und entkernt und werden erstmal gesammelt und anschließend zusammen mit weiteren Obstspenden dann zu Marmelade verarbeitet oder zu Saft gepresst.

„Wir finden es großartig dass uns Menschen - gerade hier aus der Region - ihr Obst uns überlassen und wir daraus Marmelade und Säfte herstellen.“ zeigte sich Kreisvorsitzende Stella Brand vom Kreisvorstand Uffenheim sehr erfreut mit den ersten Sammelaktionen in Uffenheim.

Wenn auch Du die Aktion unterstützen möchtest, melde Dich bitte bei Torsten unter der Telefonnummer 0160-97728814. Vielen Dank!